Freizeit – die besten Tipps für mehr Erholung und Entspannung

Die freie Zeit ist für die meisten Menschen sehr kostbar, primär dann, wenn wir bedenken, dass außerordentlich viel Zeit für den Job draufgeht. Angestellte, Selbstständige oder Unternehmer, die einen straffen Tagesplan haben, neigen dazu, sich überfordert und gereizt zu fühlen. In diesem Zusammenhang ist es bedeutend, dass Menschen einen Ausgleich zwischen Job und Freizeit finden. Dieser Beitrag hilft dabei, die besten Entspannungsmöglichkeiten kennenzulernen. So kann sich jeder etwas Gutes tun und mehr Ausgeglichenheit ins eigene Leben bringen.

Quelle: https://www.pexels.com/de-de/foto/person-fusse-arbeiten-garten-4894610/

Meditation und Selbstfürsorge

Einer der wichtigsten Punkte, um lange gesund zu bleiben, ist es, sich mit sich selbst zu beschäftigen. Egal, ob Sie sich die Zeit nehmen und während einer Meditation zur Ruhe kommen oder sich Notizen über sich selbst machen – wer sich mit sich selbst sowie seiner eigenen Gedanken- und Gefühlswelt befasst, wird um einiges ausgeglichener und glücklicher sein.

Die Meditation hilft dabei, den Fokus auf sich zu richten und auf die Innenwelt – während des Tages sind viele Menschen so im Außen, dass sie es kaum schaffen, sich selbst wahrzunehmen. Wer damit beginnt, die tägliche Meditation zu praktizieren, wird schnell Unterschiede feststellen können. Viele Menschen entscheiden sich dafür, die frühen Morgenstunden dafür zu nutzen, um in die Stille zu gehen. Auch abends ist es außerordentlich dienlich, sich mit sich selbst zu beschäftigen.

Zu Beginn können Sie mit geführten Meditationen, die Sie auf YouTube oder in verschiedenen Meditationsapps finden, starten. Die Anleitungen dienen dazu, in die Stille zu gelangen und sich auf den Moment zu konzentrieren. Wer bereits ein wenig erfahrener ist, kann binaurale Beats oder Frequenz-Musik nutzen, um in der Tiefe zu heilen.

 

Freunde treffen und soziale Kontakte pflegen

Soziale Kontakte sind das A und O, um glücklich zu sein. Studien fanden heraus, dass das soziale Umfeld einen bedeutenden Einfluss auf das gefühlte Glück eines Menschen hat. Deshalb ist es dienlich, die Freundschaften, die Ihnen entsprechen, zu pflegen und Zeit mit den Menschen zu verbringen. Diese Momente können Ihnen dabei helfen, zu entspannen und neue Kraft zu tanken. Wenn es zeitlich nicht möglich ist, ein Treffen zu vereinbaren, kann ein Telefongespräch einen ähnlichen Effekt auf das eigene Wohlbefinden haben.

 

Hobbys nachgehen – Malen, Lesen, Zocken

Jeder Mensch kann bei verschiedenen Dingen am besten entspannen. Wenn Sie zu denjenigen Personen gehören, die gerne handwerklich tätig sind, dann könnten diese Tätigkeiten Ihnen dabei helfen, herunterzukommen. Malen, Häkeln oder Stricken sind Beschäftigungen, die dabei unterstützen, in einen meditativen Zustand zu kommen. Beim Zocken können Sie sich in eine andere Welt beamen und in den Austausch mit anderen Menschen gelangen. Wer seine Haushaltskasse aufbessern möchte, kann sich auch zum Börsenmarkt informieren und mit Day Trading Geld verdienen. Wenn Sie sich dafür interessieren, dann könnte dies zu Ihrem neuen Hobby werden. Mit viel Glück verdienen Sie damit sogar ein paar Euro dazu. Daneben sind Arbeiten im Garten erfolgversprechend, um sich zu erden und zu erholen. Mehr dazu hier: https://www.esk-hafenverbund.de/vorteile-vom-urlaub-im-eigenen-garten/.

 

Saunagänge – körperliche und seelische Gesundheit

Nach einem langen Arbeitstag ist es schön, sich körperlich zu entspannen. Viele Menschen nutzen dafür Saunagänge – diese sind nicht nur perfekt für die körperliche Gesundheit, sondern sorgen auch für mehr Entspannung im Geist und in der Seele. Saunagänge gehören für viele Menschen in der kalten Jahreszeit zum Entspannungsprogramm dazu. Probieren Sie es aus, wenn Sie es noch nicht getestet haben.

 

Nachbarn helfen bei kleineren Tätigkeiten

Wenn Sie die Freizeit möglichst sinnvoll gestalten möchten, sollten Sie sich die Zeit nehmen, um Ihren Nachbarn zu helfen. Ältere Menschen tun sich mit den alltäglichen To-dos schwer: zum Beispiel mit dem Einkaufen gehen, den Haushalt sauber machen oder beim Kochen. Wenn Sie freie Zeit haben, dann könnten Sie sich die Zeit nehmen, Ihre Nachbarin oder Ihren Nachbarn dabei zu unterstützen. Dies kostet Sie nur wenig Zeit, aber Sie tun etwas Gutes. Das wird am Ende sogar Sie richtig glücklich machen und zufriedenstellen.

 

Musik hören und tanzen

Möchten Sie herunterkommen und sich richtig auspowern? Dann könnte Tanzen und laute Musik, genau das Richtige sein. Hierbei können Sie sich austoben, Gefühle fließen lassen und ein paar Kalorien verbrennen – Entspannung für Körper, Geist und Seele.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.