Die Faszination der Kreuzfahrschiffe

Es gibt Menschen, die fasziniert von Kreuzfahrtschiffen sind, diese scheinen irgendetwas an sich zu haben. Tatsächlich machen viele eine Kreuzfahrtreise und buchen danach immer wieder neue Reisen, weil ihnen das Feeling besonders gut gefällt. Auch schauen viele immer wieder gerne die mächtigen Schiffe an, wenn sie in einem Hafen stehen oder sogar frisch aus einer Werft kommen.

Kreuzfahrtschiffe wirken dabei immer gigantisch und es gibt sogar Feste, so wie das im Hamburger Hafen, wo sich alles um die Schiffe dreht.

Viele Begriffe, wie beispielsweise das Wort „Brücke“ haben dabei auf Schiffen eine ganz andere Bedeutung. Mit Brücke ist eine Möglichkeit gemeint, z.B. einen Fluss überqueren zu können, sondern der Ort, von dem aus das ganze Schiff gesteuert wird. Dort befindet sich auch der Kapitän.

Wo kann man besonders gut Kreuzfahrtschiffe anschauen?

Wenn man in Deutschland besonders viele Kreuzfahrtschiffe sehen möchte, wird man vor allem in Hamburg fündig. Hier legen nicht nur die Containerschiffe an, sondern auch eine Vielzahl an großen Kreuzfahrtschiffen gibt es hier immer wieder zu bewundern. Von hier aus starten die Schiffe dann wieder in die ganze Welt. Gerade in Hamburg Hafen Kreuzfahrtschiffe zu finden, kann eine schwierige Angelegenheit werden, da der Hafen sehr groß ist.

Wenn man nicht nur schauen, sondern selbst abreisen möchte, ist es empfehlenswert, besonders früh anzureisen und vorher vielleicht sogar eine Nacht in Hamburg zu übernachten. Beim Betreten des Schiffes gibt es oft stramme Zeitpläne, welche auch von den Gästen unbedingt eingehalten werden müssen. Im Internet lassen sich für Besucher sogar die exakten Zeiten herausfinden, in denen Schiffe angeschaut werden können und es gibt auch nähere Details zu den einzelnen Schiffen.

Für viele Menschen sind Kreuzfahrtschiffe nämlich eine richtige Leidenschaft, ähnlich wie es auch bei Autos der Fall ist. Weltweit betrachtet gehört Hamburg übrigens dennoch nicht zu den größten und am häufigsten angefahrenen Häfen. Hier ist China ganz weit oben mit dabei.

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *